Ida Leibetseder, 1998 im schönen Mühlviertel geboren, genießt es seither, ihre Erlebnisse und Beobachtungen ins Fantastische, Mystische gedreht und gewendet aufs Blatt zu bringen. Aus einer dieser Kurzgeschichten ist ihr erster Roman „Lotosblüten“ entstanden, der 2015 im Verlag Bibliothek der Provinz erschienen ist. Sie studiert Rechtswissenschaften und Psychologie an der Universität Wien, und schreibt neben weiteren Fantasy-Romanen, philosophischen Essays, Gedichten, Kurzgeschichten und Bilderbüchern aktuell an ihrem ersten Krimi.