Maximilian Kaiser, 1999 in Wien geboren und in Niederösterreich aufgewachsen, liebt es, Neues zu entdecken und sich neu zu erfinden. Mit Erfahrungen und Einflüssen aus den unterschiedlichsten Ausdrucksformen,  von elektronischer Musik bis hin zu Kunst im öffentlichen Raum, kreiert er (oft interdisziplinär durchmischte) Stimmungen und Bilder und gießt diese in Experimente, die dann Texte genannt werden. Besonders gern versucht er sich an lyrischem, düsterem und kritischem Material. kaisermaximilian.blogspot.com.