Isabel Folie wurde 1989 in Südtirol geboren und lebt in Wien, wo sie auch Publizistik und Kommunikationswissenschaft studierte. Sie veröffentlichte in diversen Literaturzeitschriften und Anthologien, 2020 wurde sie mit dem »Hauptpreis International« des Hildesheimer Literaturwettbewerbs ausgezeichnet. 2021 erschien ihr erster Lyrikband bei der Edition Raetia. 
Gemeinsam mit Luca Pümpel gründete sie 2019 das intermediale Kunstkollektiv GRAUER GREIF und gibt damit regelmäßig das Magazin derGREIF heraus.