Die nächsten Lesungen:

Freitag, den 13.9. um 19h im Quentins (Kaiserstr. 96, VII.): Premiere von Constantin Schwabs Erzählband „Tod des Verführers“

Donnerstag, den 19.9. um 19h30 „Völlig vergendert!“ im Café Ritter (XVI.) mit Christoph Temnitzer, Max Haberich und dem Kabarettisten Gerhard Blaboll. In Zusammenarbeit mit dem Verein Muttersprache und dem Verein deutscher Sprache.

Montag, den 7.10. um 20h Jahrestagsfeier mit den Wortsteinschwalben im Salon Schräg (Börsegasse 6, I.)

Montag, den 25.11. um 20h: Die Wortsteinschwalben im Salon Schräg (Börsegasse 6, I.)

 

Hier findet Ihr Max‘ Interview zu seiner Biografie von Arthur Schnitzler (ORF Radio Niederösterreich, 9.3.2017 11-12h):

Einige letzte Lesungen:

Donnerstag, 22.6.2018 um 19h in der Vinothek Miller-Aicholz (Favoritenstr. 22, IV.) mit Katharina Goetze, Markus Grundtner, Max Haberich und Christoph Reicho

 

 

 

Dienstag, 6.6.2017 um 19h30 im Reading Room (Anzengrubergasse 19, V.)

 

 

 

Die Premiere der ersten Anthologie von Jung Wien ’14 fand am Mittwoch, den 19.4. um 20h im Café Schopenhauer (Staudgasse 1, XVIII.) statt!

 

 

 

2016

 

 

 

Lesung der Bibliotheksinitiative am 23.6.2016 in der Vinothek Miller-Aichholz

Auf der Bühne im Salon Schräg am 28.11. zur Lesung mit Musik: „Dämmerung“